Stamm Brilon

Auf dieser Seite erfahrt ihr eine Menge über unseren 1954 gegründeten (und damit mittlerweile fast 70 Jahre alten) Pfadfinderstamm. Es gibt Informationen über unseren Stamm zu entdecken, aktuelle Neuigkeiten und Hinweise zum Sankt Georgshaus in Assinghausen.
Der Pfadfinderstamm Brilon ist Mitglied in der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG). Dieser ist der größte Pfadfinderverband in Deutschland. Er ist Mitglied im Ring deutscher Pfadfinderverbände (RdP) und im Bund der Deutschen Katholischen Jugend.
Zusammen mit anderen Stämmen bildet unser Stamm den Bezirk Hochsauerland.


Aktuelles


Lebensmittel für Calais:

Die DPSG hat sich an den Lebensmittelspenden nach Calais beteiligt.
Etwa fünfeinhalb Autostunden von Brilon entfernt befinden sich zur Zeit etwa 1.500 Flüchtende in Calais und dem benachbarten Dünkirchen, die einen Weg nach England suchen. Nachdem der "Dschungel" von Calais 2016 von den französischen Behörden niedergerissen wurde, setzt die Regierung nun alles daran, einen neuen Dschungel zu verhindern. Kaum haben die Flüchtenden einen Schlaf- und Kochplatz gefunden, werden sie von Sicherheitskräften vertrieben und Zelte, Schlafsäcke und mitunter auch persönlicher Besitz zerstört.

Und doch sind die Menschen geblieben und hoffen weiter. Hinzu kommt, dass nach dem Brexit die Versorgung der Menschen nahezu zusammengebrochen ist. Aus Großbritannien, der bisherigen Hauptversorgungsroute, kommen keine Sachspenden mehr zu den geflüchteten Menschen. Durch die Pandemie bleiben zudem die Volunteers, also die freiwilligen Helfer*innen aus.

Nach dem Bericht in der WP am 7. April über die Lage der Flüchtlinge in Calais, entschieden die Briloner Pfadfinder zu helfen. In kurzer Zeit packten die Pfadfinder ca. 40 Lebensmittelpakete, spendeten viele Wolldecken, Schlafsäcke, Isomatten, einige Rucksäcke, Handys mit Zubehör und Kunststoffplanen. Unterstützt wurden sie mit Geldspenden in Höhe von ca. 1.200 € von ehemaligen Pfadfindern, dem Madrigalchor Brilon und der Schlaraffia im Suerland e.V.

Am Donnerstag, den 22. April wurden alle Spenden nach Düsseldorf gebracht. Die deutsche Initiative „Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf“ freute sich sehr über die große Spendenbereitschaft aus dem Sauerland. Die Düsseldorfer waren insgesamt überwältigt von der Resonanz ihres Spendenaufrufes. Statt des erhofften einen Bullis fuhren Samstag, den 24. April ein 7,5 t LKW und ein Sprinter nach Calais!

An dieser Stelle Dank an alle, die diese Aktion möglich gemacht haben!

Den ganzen Artikel dazu finden Sie hier (externe Seite).



Lust auf Abenteuer als Leiter? Schau doch mal hier vorbei!

Altersstufen

Der Stamm gliedert sich in vier Altersstufen:

Geleitet werden die jeweiligen Pfadfindergruppen ehrenamtlich von Teams aus jungen Erwachsenen.

Wir glauben, dass Pfadfinden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mehr als ein Abenteuer bietet.

Unsere Mitglieder lernen aufrichtig und engagiert, ihr Leben und ihr Umfeld zu gestalten. Dabei machen sie immer wieder neue Erfahrungen, die ihr Leben bereichern. Wir wollen Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu selbstbewussten und starken Persönlichkeiten unterstützen.

Dabei steht die Lebenswelt unserer Mitglieder im Vordergrund.

Gemeinsam mit ihnen wollen wir eine gerechte und lebenswerte Welt mitgestalten.